Marken­un­ab­hängigkeit

Produkt­viel­falt & Marken­un­ab­hängigkeit

0
Schlägerköpfe
0
Schäfte
0
Griffe
0
Kombinationen

Der größte Vorteil unseres Fittingkonzepts ist, dass wir auf über 25 Hersteller zurückgreifen können. Für HIO Fitting spielt es keine Rolle für welche Marke der Kunde sich entscheidet. Es zählt allein die Performance und diese wird objektiv mit modernster Technologie gemessen. Aufgrund der großen Auswahl finden wir fast immer 2-3 Alternativen die zum Spieler passen und dieser kann am Ende selbst bzgl. Design und Preis sein individuelles Set gestalten. Ein Eisenset kann dann je nach Kopf und Schaft z.B. 800€, 1.800€ oder 4.000€ kosten, wobei die Funktionalität bei alle drei Varianten gewährt ist.

Qualitäts- und Per­for­mance­tests

HIO Fitting testet seit Jahren kontinuierlich alle möglichen Golfschläger-Neuheiten. Zusammen mit einem promovierten Werkstoffexperten werden die Schläger im Labor im wahrsten Sinne des Wortes zerlegt. Ebenso durchläuft bei uns jeder Schläger einen komplexen und vor allem seriösen Performance-Test. Dadurch können wir Unterschiede sehr gut beurteilen und wissen welche Qualität zu welchem Preis angeboten wird.

Wir erzielen mit den von uns ausgesuchten Produkten fast immer eine höhere Qualität und eine bessere Performance als bei Standardschlägern. Oft schaffen wir es dabei im gleichen Preissegment wie Golfshops mit Stangenware zu bleiben, obwohl die Schläger akribisch in unserer Werkstatt maßangefertigt werden.

Bei diesen in Deutschland bekannten Marken dreht sich viel um Marketing und Sponsoring von Tourspielern. Der Verkauf von „Standardware“ in Golfshops steht hier meist im Vordergrund. Der Schaft wird bereits bei der Produktion in Asien verbaut und ein kompletter Schläger ausgeliefert. Erwirbt man einen Schläger im normalen Golfladen, so muss man viel Glück haben, dass der Standardschaft auch zufällig zum eigenen Schwung passt.

HIO Fitting dagegen arbeitet mit Marken zusammen deren voller Fokus auf der Materialentwicklung liegt. Schlägerköpfe beziehen wir direkt von Kopfherstellern, die Schäfte direkt von Schaftherstellern. Somit umgehen wir teure Zwischenhändler und bleiben in unserer Produktempfehlung unabhängig und beraten fair. Da wir Zwischenhändler weglassen, schaffen wir das oft zu vergleichbaren Preisen wie bei Standardware in Shops.

Zu guter Letzt bringen einige der „Großen“ alle 6-8 Monate ein neues Produkt auf den Markt. Dabei liegt nicht immer eine entscheidende Innovation zu Grunde. Dass dies auf Dauer nicht gut gehen kann, sieht man ja z.B. am Rückzug von NIKE aus dem Golfsport oder daran, dass Adidas die Schlägermarke Taylor Made verkauft hat. HIO Fitting setzt hier auf Marken, die oft mehrjährige Modelle anbieten. Innovationen werden nur versprochen, wenn es auch tatsächlich etwas Neues gibt. „No-Names“ sind diese Marken jedoch absolut nicht. Denn in den wichtigen und großen Golfmärkten USA und Asien haben diese Hersteller seit Jahren einen exzellenten Ruf.